Dr. med. Ingolf Hintner

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

11.01.2020

Grippeimpfung - es ist nicht zu spät

Die Grippewelle naht, in den letzten Jahren war der Höhepunkt der Grippe-Erkrankungen Ende Januar bis Februar zu verzeichnen. Obwohl der beste Zeitpunkt für eine Impfung Oktober und November ist, besteht auch jetzt noch die Möglichkeit, sich gegen Influenza impfen zu lassen.
Der Impfschutz baut sich nach der Injektion kontinuierlich innerhalb von 2 Wochen auf. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten des Robert-Koch-Instituts.
Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern!



Zurück zur Übersicht