Dr. med. Ingolf Hintner

PGP-Kommunikation - Sie können uns auch eine verschlüsselte e-mail schicken


Mit verschlüsselten e-mails verringern Sie deutlich die Gefahr, dass Ihre Nachricht durch Dritte mitgelesen wird oder die Nachricht verfälscht wird.

Hierzu benötigen Sie ein e-mail-Programm, welches verschlüsselte Kommunikation durch PGP ermöglicht. Viele dieser Verschlüsselungsmodule werden kostenfrei angeboten.

Eine Anleitung zur verschlüsselten e-mail-Kommunikation erhalten Sie bei dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik: hier

Für den Versand verschlüsselter e-mails brauchen Sie unseren öffentlichen PGP-Schlüssel.
Sie können diesen nachfolgend herunterladen, um ihn in Ihr Verschlüsselungsprogramm zu importieren.



Unser öffentlicher Schlüssel hat den Fingerabdruck:
1410 4CEF 5967 0443 C1EB 41D8 9836 6323 D0CA D89A